Spanische Meister

Gegründet wurde die Primera Division 1928. In der ersten Saison (1928/29, wobei alle Spiele im Jahr 1929 statt fanden) spielten zehn Mannschaften mit. Heute sind es 20.

Erster spanischer Meister FC Barcelona

Erster spanischer Meister der Saison 1928/1929 wurde FC Barcelona. Danach folgte aber über ein Jahrzehnt ohne dass die Katalanen diesen Erfolg hätten wiederholen können, erst am Ende der Saison 1944/45 wurde die zweite Meisterschaft perfekt gemacht.

Spanischer Rekordmeister Real Madrid

Rekordmeister in Spanien ist Real Madrid mit 31 Titeln. FC Barcelona folgt dem Erzrivalen auf Platz zwei mit inzwischen 20 Meisterschaften.

Dinosaurier in Spanien

Die 1. Bundesliga hat mit dem Hamburger SV ja nur noch ein Dinosaurier, also einen Club, der seit der Gründung der obersten Spielklasse an dieser teilnimmt ohne einmal abgestiegen zu sein. In Spanien sind es gleich drei Clubs. Neben den beiden Erzrivalen FC Barcelona und Real Madrid gehört noch der baskische Club Athletic Bilbao zu diesen Traditionsmannschaften.

Spanische Meister Liste

1928/29 FC Barcelona
1929/30 Athletic Bilbao
1930/31 Athletic Bilbao
1931/32 Real Madrid
1932/33 Real Madrid
1933/34 Athletic Bilbao
1934/35 Betis Sevilla
1935/36 Athletic Bilbao
1939/40 Atlético Madrid
1940/41 Atlético Madrid
1941/42 FC Valencia
1942/43 Athletic Bilbao
1943/44 FC Valencia
1944/45 FC Barcelona
1945/46 FC Sevilla
1946/47 FC Valencia
1947/48 FC Barcelona
1948/49 FC Barcelona
1949/50 Atlético Madrid
1950/51 Atletico Madrid
1951/52 FC Barcelona
1952/53 FC Barcelona
1953/54 Real Madrid
1954/55 Real Madrid
1955/56 Athletic Bilbao
1956/57 Real Madrid
1957/58 Real Madrid
1958/59 FC Barcelona
1959/60 FC Barcelona
1960/61 Real Madrid
1961/62 Real Madrid
1962/63 Real Madrid
1963/64 Real Madrid
1964/65 Real Madrid
1965/66 Atlético Madrid
1966/67 Real Madrid
1967/68 Real Madrid
1968/69 Real Madrid
1969/70 Atlético Madrid
1970/71 FC Valencia
1971/72 Real Madrid
1972/73 Atlético Madrid
1973/74 FC Barcelona
1974/75 Real Madrid
1975/76 Real Madrid
1976/77 Atlético Madrid
1977/78 Real Madrid
1978/79 Real Madrid
1979/80 Real Madrid
1980/81 Real Sociedad San Sebastián
1981/82 Real Sociedad San Sebastián
1982/83 Athletic Bilbao
1983/84 Athletic Bilbao
1984/85 FC Barcelona
1985/86 Real Madrid
1986/87 Real Madrid
1987/88 Real Madrid
1988/89 Real Madrid
1989/90 Real Madrid
1990/91 FC Barcelona
1991/92 FC Barcelona
1992/93 FC Barcelona
1993/94 FC Barcelona
1994/95 Real Madrid
1995/96 Atlético Madrid
1996/97 Real Madrid
1997/98 FC Barcelona
1998/99 FC Barcelona
1999/00 Deportivo La Coruńa
2000/01 Real Madrid
2001/02 FC Valencia
2002/03 Real Madrid
2003/04 FC Valencia
2004/05 FC Barcelona
2005/06 FC Barcelona
2006/07 Real Madrid
2007/08 Real Madrid
2008/09 FC Barcelona
2009/10 FC Barcelona
2010/11 FC Barcelona
2011/12 ?

Spanische Meister Rangliste

Nur neun Clubs schafften es spanischer Meister zu werden. Neben Rekordmeister Real Madrid (31) und FC Barcelona (21 Titel) sind dies noch:
Atlético Madrid (9), Athletic Bilbao (8), FC Valencia (6), Real Sociedad (2), Deportivo La Coruńa (1), Real Betis Sevilla (1, spielt derzeit zweitklassig) und FC Sevilla (1).


Inhalt FC Barcelona Infos | 2016 | Impressum